Uprising (Aufstand) auf ’normal‘

von 2b am 2. Dezember 2019

Der Text des Muse Songs «Uprising» aus dem Album «RESISTANCE» ist eindrücklich, wie auch die dazugehörige Musik (und wer das Video auf Youtube schaut: auch der Film!). Schon der Titel passt doch perfekt zu unserem Vorhaben «Human-UP!».
Und doch ist der Text aus Sicht der NormalRevolution vollkommen abstrus. Statt alles auf die ungenannten ‘they‘ abzuschieben, können, ja müssen wir diese ‘they‘ einfach durch ‚we‘ ersetzen, schon stimmt es und ist … ja, grossartig!
Damit setze ich auch ein Zeichen für die aktuell zahllosen täglichen Aufstände in … eben zahllosen Ländern weltweit. So, wie das jetzt geht, werden sie das Human-down nicht aufhalten.

So schauts dann aus: (mehr…)

Angst, Angst, …

von 2b am 21. November 2019

Wenn bei mir neuerdings die blanke Wut hervorbricht, zB unter der kalten Dusche, oder beim ‘Höllenhund’ in «Gelöst & Dicht», bisher jedoch nur ansatzweise bei AP-PP, so ist mir fast gleichzeitig klar, dass das jetzt geschieht, weil ich bisher weitgehend aus Angst bestand. Also ein sanftes, doch immerhin zuverlässiges Zeichen allmählicher innerer Erstarkung.
(mehr…)

Quarantäne – das Paradies

von 2b am 20. November 2019

Quarantäne, der Ort, wo AB-PP praktiziert wird, kann auch, in Anlehnung an das ultimative Matrixziel: Paradies genannt werden.

Was da passiert und daraus hervorgeht, kann tatsächlich mit der Metapher ‚Paradies‘ umschrieben werden.

Einmal mehr: Danke, lieber Albert!

von 2b am 20. November 2019

Ja, Albert (Einstein), du Obergenie, das zugleich in lebendiger Verbindung zur Alltagswelt des Homo sapiens stand und sich rege dazu äusserte, leider dort punkto Liebesbeziehungen kein Meister warst. Ja, Albert, was gibt es Schöneres, als dich, Genie, zu zitieren?!

ZB dies:

WENN EINE (GENIALE) IDEE AM ANFANG NICHT ABSURD KLINGT, DANN GIBT ES KEINE HOFFNUNG FÜR SIE

Danke! Ich fühle mich verstanden. Was auch immer die Zukunft für das für so viele absurd klingende NormalProjekt bringt – und damit für die Menschheit.

Hass regiert die Welt

von 2b am 31. Oktober 2019

Hass ist die mit Abstand destruktivste Emotion. Er zerstört das Leben, ohne auch nur den geringsten Nutzen zu bringen. Und ausgerechnet Hass regiert die Welt.
Okay, die Menschenwelt. Denn die Menschen haben es als einzige Spezies geschafft, Hass zu entwickeln. Andere Lebewesen können höchstens Wut empfinden.

Im folgenden Artikel beschränke ich mich weitgehend auf die Phänomenologie. Bereits die blosse Anschauung vermag es, diese Schlüsse zu ziehen. Wie es dazu kam, dass wir Menschen ein dermassen lebenszerstörendes Empfinden und daraus folgend Verhalten überhaupt entwickelten, das beschreibe ich eingehend in den Werken «Die Quintessenz» und «HOMO CAPUT».

Was also ist Hass?

(mehr…)

Ungeheure Paradoxie

von 2b am 29. Oktober 2019

Vollkommen unerwartet.
(mehr…)

Zu spät! Zu spät?

von 2b am 19. Oktober 2019

Es gibt eine Zeit in deinem Leben, wo deine körperlichen Ressourcen noch so unverbraucht sind, dass du – sorry: allein – mit Hilfe von AB-PP den lebens-sinnigen Einsatz deines Körpers steuern kannst und für dein ganzes Leben voll davon profitierst, mit, gemessen an der üblichen Optik, unfassbarem Ergebnis.

Bist du über diese Zeit hinaus, hast deine Ressourcen jahrzehntelang missbraucht, so kannst du nur noch hoffen, wünschen, dass AB-PP deine körperlichen Ressourcen – selbstverständlich wiederum: allein mit Hilfe von AB-PP – in optimaler Weise zu regenerieren in der Lage ist. Mit allerdings wiederum unfassbarer Wirkung auf dein restliches Leben.

PS: Ich habe mir erlaubt, meinen eigenen strukturellen Regenerationsprozess hier im Forum-UP! mehr oder weniger kontinuierlich zu kommentieren. Damit hast du das Beispiel eines 68-Jährigen! Du findest diese Schilderungen in der Kommentarspalte rechts (zB Symptomverlagerung2/Fest der Aufrichte). Zusätzlich gibt es einige Schilderungen der Nutzerin und mittlerweile Begleiterin bei AB-PP, Ursula (Bretscher), in Form von Artikeln; zB AB-PP mit Kindern – es geht weiter / Mit sich sein,

Auf dem Weg zum IHR-Projekt

von 2b am 7. Oktober 2019

Bei diesem Kurztext handelt es sich um den Anfang der ersten Version der Website von NormalRevolution. Der vollständige Text wird auf d und e als Buch erscheinen.

(mehr…)